Exclusiv: Verfassungsrechtler Heinz Mayer ist für Verschiebung der BP-Wahl

Habe soeben mit Verfassungsrechtler Prof. Heinz Mayer über das Wahlkartenchaos gesprochen.

1. Er spricht sich klar für eine Verschiebung bzw. für einen neuen Termin für die Bundespräsidentwahl aus, weil das “Risiko der Anzahl an ungültigen Wahlkarten nicht abschätzbar” sei.

2. Eine Verschiebung sei rechtlich probemlos möglich, es müsse nur eine neue Verordnung erlassen werden.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>